Trent_Wappen_1 Trent_Ansicht_1 Trent_Kirche_Katharinen_1 Trent_Kirche_Katharinen_2

mit Fischersiedlung, Freesen, Ganschvitz, Grosow, Holstenhagen, Jabelitz, Libnitz, Tribkevitz, Vaschvitz, Venz und Zubzow Trent ist eine Gemeinde im Landkreis Rügen auf der gleichnamigen Insel in Mecklenburg-Vorpommern. Trent liegt im Nordwesten des sogenannten Muttlandes der Insel Rügen ca. 20 km nordwestlich von Bergen. Die Gemeinde wird nach Norden durch den Wieker Bodden und Breester Bodden und im Osten durch die Neuendorfer Wiek abgegrenzt. Ein kleiner Teil der Gemeinde grenzt beim Ortsteil Freesen an die Udarser Wiek. Über den Rassower Strom beim Ortsteil Fischersiedlung verbindet die Wittower Fähre das Muttland mit der Halbinsel Wittow. Über diese führt auch die L 30 von Bergen nach Altenkirchen. Wie für die gesamte Insel ist auch für die Gemeinde Trent der Tourismus die wichtigste Einnahmequelle. Neben den zwei Gasthäusern im Ortskern stehen den Touristen noch das Radisson SAS Ressort in Vaschvitz zur Verfügung. Trent besitzt außerdem einen Friseur und ein "Landwarenhaus". Sehenswert sind die zahlreichen Gutshäuser, von denen das Gutshaus Libnitz mit den weitreichenden Stallungen und dem nach griechisch-antikem Vorbild erbauten Mausoleum heraussticht. Im Ortskern lohnt sich ein Besuch der evangelischen Kirche.