Neuenkirchen_Ansicht_1 Neuenkirchen_Kirche_1

mit Breetz, Grubnow, Laase, Lebbin, Liddow, Moor, Moritzhagen, Neuendorf, Reetz, Tribbevitz, Vieregge und Zessin Neuenkirchen (Rügen) ist eine Gemeinde im Landkreis Rügen auf der gleichnamigen Insel in Mecklenburg-Vorpommern . Die Gemeinde wird vom Amt West-Rügen mit Sitz in der Gemeinde Samtens verwaltet. Neuenkirchen liegt ca. 20 km nordwestlich von Bergen auf Rügen. Sie liegt auf zwei Halbinseln zwischen Lebbiner Bodden, Tetzitzer See und dem Großen Jasmunder Bodden. Neuenkirchen wird erstmals im Jahr 1318 als "Nygenkerke" erwähnt. Sehenswürdigkeiten Backsteinkirche Maria-Magdelena zwischen 1380 und 1450 erbaut mit der ältesten Kirchenglocke Rügens Aussischtspunkte Hoch Hilgor und Grümbke-Turm Kulturgut Liddow

  • Web: www.neuenkirchen-ruegen.de